Kein Bike - Roller Verkauf - Motorradwerkstatt Rollerwerkstatt Konstanz

Direkt zum Seiteninhalt

Kein Bike - Roller Verkauf

Wo ich den Betrieb gegründet habe, muss man das genehmigen lassen das heist man muss Baupläne ect einreichen wie wenn man ein Haus bauen will.
Dann kommen vorschiften von Brandschutz bis Umweltauflagen und vorgabe wieviel Parkplätze man haben muss, die kontrolliert werden. Ich habe alles erfüllt, danach wurde der Verkaufsraum nicht genehmigt.
Ich hatte indoor 200qm Verkaufsfläche beantragt. Dies wurde mir nicht erlaubt mit der Begründung Handel treiben sei nur in der Innenstadt erlaubt ich solle die Verkaufsfläche als Lager nutzen.
Ich habe sage und schreibe eine genehmigte Verkaufsfläche von 12qm.
Somit total witzlos.

Das ist Stadt Konstanz!

Vielleicht hat der eine oder andere das Theater erlebt von der kleinen Autowerkstatt neben Primo in der Max-Stromeyer-Str, dem wurde auch Handel verboten der hat bis Freiburg prozessiert ohne Erfolg. Erst als Graf Hardenberg sein Gelände Wollmatingerstr für Wohnbau freigab und das Transcogelände übernahm war dann Handel erlaubt. Erst so konnte die kleine Autowerkstatt von Golliat profitieren.  So ist das auch bei mir ich warte bis Golliat neben mir die Gebnehmigung hat dann kann ich davon profitieren.

So ist das leider in Konstanz was Kaufland in der Carl-Benz Strasse darf, darf der um die Strassenecke nicht.


Zurück zum Seiteninhalt